Renaturierungsmaßnahme in Fellingshausen abgeschlossen

Regenrückhaltebecken Dreispitz
Ergebnis der Trockenlegung des Zuweges zum Rückhaltebecken
Über den Winter aufgetretene Abrutschungen
Einlauf Richtung Kehlbach
Einlauf in den Kehlbach
kleines Retentionsbecken unterhalb des Festplatzes
Der Zuweg zum Regenrückhaltebecken (oben links)
großes Retentionsbecken gegenüber dem Festplatz
Fertig umzäumtes Retentionsbecken

Auf der Gemeindevertretersitzung vom 24. Mai 2022 teilte Frau Ortmann auf Anfrage mit, dass die als Ausgleichsmaßnahme zum Baugebiet Dreispitz die Renaturierungsmaßnahmen am Graben zwischen dem Rückhaltebecken Dreispitz und dem Kehlbach sowie die Errichtung eines Retentionsbeckens im Nachgang der Regenentlastungsanlage B14 im Bereich des Festplatzes Fellingshausen nun hergestellt und die Baumaßnahme bis auf Nacharbeiten abgeschlossen sei.

siehe dazu auch unseren ausführlichen Artikel mit Plänen vom Sept. 2021

Fotos: LIndemann